Alle Artikel zum Schlagwort: Unternehmenskultur

Wir brauchen eine Kultur der Kommunikation“


Von agenturadmin

Kran­ken­häu­ser, die heu­te noch geprägt sind durch Hier­ar­chie­den­ken und auto­ri­tä­re Füh­rungs­struk­tu­ren, wer­den es zukünf­tig schwer haben, glaubt Her­mann-Josef Arentz. Der Gesund­heits­ex­per­te und Bera­ter plä­diert für eine zeit­ge­mä­ße Unter­neh­mens­kul­tur, die durch Respekt und Offen­heit getra­gen wird.

Herr Arentz, was zeich­net eine moder­ne Unter­neh­mens­kul­tur im Kran­ken­haus aus?

Die wich­tigs­ten Kenn­zei­chen einer zukunfts­fä­hi­gen Unter­neh­mens­kul­tur im Kran­ken­haus müs­sen heu­te Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit, Koope­ra­ti­ons­fä­hig­keit, Bereit­schaft und Freu­de an der Ver­net­zung und Wert­schät­zung gegen­über Mit­ar­bei­tern aller Hier­ar­chie­stu­fen sein. Das ist ein gro­ßer Unter­schied zu frü­her, als aus­ge­präg­te Hier­ar­chi­en, hohe Ein­zel­leis­tung und wenig Kom­mu­ni­ka­ti­on vor­herrsch­ten. Mit die­sen Tugen­den von ges­tern kön­nen Sie heu­te nicht mehr erfolg­reich füh­ren. Also: Heu­te brau­chen wir eine Kul­tur der Kom­mu­ni­ka­ti­on. Wei­ter­le­sen →