Winterglanz für crossrelations

brand eins“ wählt crossrelations in die Bestenliste „Agentur 2015“


Von Andreas Severin

Das war ein ech­ter Knal­ler zum Start des Jah­res, als uns am Diens­tag ein Brief erreichte, dass wir in der Kate­go­rie „PR-​​Agenturen“ in die Bes­ten­liste des gro­ßen brand eins-​​Agenturchecks „Beste Agen­tur 2015″ gewählt wor­den seien. Der Bran­chen­re­port liegt zwar schon seit 19. Dezem­ber am Kiosk aus, war uns aber wohl über Fei­er­tage und Jah­res­wech­sel völ­lig entgangen.Das passt ins Bild, hat­ten wir doch im arbeits­rei­chen ver­gan­ge­nen Jahr die eigene Öffent­lich­keits­ar­beit etwas ver­nach­läs­sigt und ledig­lich Blog und Facebook-​​Angebot ein wenig gepflegt. Umso erfreu­li­cher, dass unsere Kun­den den Umstand, dass wir uns auf die Arbeit mit ihnen kon­zen­triert haben, offen­bar nun mit einem tol­len Feed­back hono­riert haben.

Im Rah­men der umfang­reichs­ten Befra­gung zu die­sem Thema hat­ten „brand eins Wis­sen“ und das Statistik-​​ und Markt­for­schung­spor­tal „Sta­tista“ 1300 Mit­ar­bei­ter aus Agen­tu­ren sowie 618 Auf­trag­ge­ber aus Mar­ke­ting, Wer­bung und Kom­mu­ni­ka­tion nach „ihren“ Agen­tu­ren befragt. Nur 50 PR-​​Agenturen hat­ten es in die Best­en­gruppe geschafft und wir freuen uns, dass vor allem unsere Kun­den uns über­durch­schnitt­lich emp­foh­len haben. Wir dan­ken an die­ser Stelle allen „cros­sies“ für die tolle Leis­tung und allen Kun­den, die dafür ihre Aner­ken­nung ver­lie­hen haben. Und Glück­wunsch natür­lich auch an die Agen­tur­kol­le­gen, die es mit uns in die Top-​​Bewertung geschafft haben.

Die Ergeb­nisse im Detail sind nach­zu­le­sen im aktu­el­len Son­der­heft  „brand eins Thema - Agen­tu­ren“. Liebe Kun­den: Beim nächs­ten Besuch erwar­tet Sie selbst­ver­ständ­lich ein Exem­plar des brand eins-​​Branchenreports und ein Glas Sekt!

Zurück zur crossfire-Übersicht

Zurück zur Übersicht

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>