PR-Awards: Einer gewinnt immer


Von agenturadmin
Die Zahl der PR-Prei­se hat sich in den letz­ten Jah­ren ver­viel­facht. Vom CP-Pro­jekt bis zum Agen­tur-Creden­ti­al ist heu­te nahe­zu jeder Arbeits­schritt aus­zeich­nungs­fä­hig.  Micha­el Zer­ban hat mit unse­rem Mana­ging Part­ner Andre­as Seve­rin ein Gespräch über Kam­pa­gnen und Prei­se für sein Por­tal „neu­deutsch“ geführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.